Jack Daniel's Smooth Original BBQ Sauce 260 g / Grillsauce

EAN
5012427108608
Art.Nr.
FK-GENU1548
Die Smooth Original Grillsauce hat ein vollmundiges Karamellaroma - ideal, um Schinkenspeck oder Würstchen mit einem Hauch von Luxus zu verfeinern, aber auch als reichhaltige Ergänzung zu Bratensaucen. Inhalt: 260 g.
Auf Lager
3,49 €
Inkl. 7% Steuern
(13,42 € / 1 kg)


Jack Daniel's Smooth Original BBQ Sauce 260 g
Grillsauce.

Die Smooth Original Grillsauce hat ein vollmundiges Karamellaroma - ideal, um Schinkenspeck oder Würstchen mit einem Hauch von Luxus zu verfeinern, aber auch als reichhaltige Ergänzung zu Bratensaucen.

Inhalt: 260 g

Zutaten: Wasser, Dextrose, Tomatensaftkonzentrat, Rosinensaftkonzentrat, Weißweinessig, Orangensaftkonzentrat, Salz, Zitronensaftkonzentrat, Zwiebelpüree, Jack Daniels Whiskey (1%), modifizierte Maisstärke, Farbstoff: Ammoniak-Zuckerkülör, Datteln, konzentriertes Tamarindextrakt, Aroma, Stabilisator: Xanthan Gum, Chillipulve, Raucharoma.

Durchschnittliche Nährwertangaben je 100g:
Brennwert: 689 kJ / 162 kcal,
Fett: 0,1 g,
davon gesättigte Fettsäuren: 0 g,
Kohlenhydrate: 38,8 g,
davon Zucker: 34,7 g,
Eiweiß: 0,6 g,
Salz: 1,9 g,
Ballaststoffe: 0,7 g.

Aufbewahrungshinweise: Kühl und trocken lagern und nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren, innerhalb von vier Wochen verzehren.

Erzeuger: Baxters Food Group
Erzeugeradresse:
 Baxters Food Group, Moray, Scotland, IV32 7LD, GB
Ursprungsland: Großbritannien



Jack Daniel’s
Jack Daniel’s, der traditionelle Tennessee Whiskeys aus Lynchburg in Tennessee, USA, hat sich auch hierzulande einen Namen gemacht. Allein in Deutschland liegt seine Markenbekanntheit bei 90 Prozent. Besonders sticht dabei Jack Daniel‘s Black Label als weltweit meistverkaufter Whiskey und Nr. 1 der importierten Whiskeys in Europa hervor.

Soßen, Gewürze und Marinaden das ganze Jahr
Dieses Potenzial erkennend, ging die Marke mit der Produktinnovation an den deutschen Markt: Jack Daniel’s BBQ Saucen mit echtem Whiskey. Das erfreut natürlich besonders die Grillmeister unter den Deutschen. Jeden Sommer werfen rund 40 Millionen Bundesbürger ihren Grill an – und greifen dabei immer häufiger zu würzigen Grillsaucen als vielseitigen Begleiter.

Doch nicht nur im Sommer haben Saucen Hochkonjunktur. Gerade im Winter, insbesondere zu Weihnachten und Silvester, steht Geselligkeit ganz oben. Für die Küche heißt es dann: Fondue und Raclette mit Jack Daniel’s Saucen als die ideale Ergänzung.

Vom Whiskey zur Sauce
In solch einer geselligen Atmosphäre entstand die Idee, unter der Marke Jack Daniel’s BBQ Saucen anzubieten. 2004 eröffnete das berühmte BBQ Hill Restaurant in Lynchburg in Tennessee, USA, dem Heimatort Jack Daniel’s. Und wie der Name, so auch die Speisekarte: BBQ Steaks und Grillgerichte – die heute mit Jack Daniel’s BBQ Saucen serviert werden. Die Saucen in den verschiedenen Geschmacksrichtungen machen das Essen zum Erlebnis – egal ob klassisch als Sauce verwendet, zum Marinieren oder Verfeinern. Ebenso sind sie die perfekte Ergänzung zu Sandwiches und Baguettes oder als Dipp zu Snacks wie Chips und Bretzeln.